Sortiment

Newsletter


Kostenlos anmelden und
bestens informiert sein.



Zwei Pantech Mobiltelefone: das C 530 Slate und das GU 1100


Die Pantech Mobiltelefone werden von dem drittgrößten Handy-Unternehmen Südkoreas hergestellt, Pantech Curitel. Auch in Deutschland werden die südkoreanischen
Handys vertrieben. Mit Erfolg. Das C 530 Slate und das GU 1100 zeigen, was sie können.

Südkorea ist für seine innovative Technik bekannt. Mit dem Unternehmen Pantech Curitel auch für seine Mobiltelefone. Auf dem deutschen Markt hält das Unternehmen mit den ganz großen wie Nokia, Sony oder Samsung mit. Die Pantech Mobiltelefone zeichnen sich vor allem durch Funktionalität aus. Damit eigenen sich diese Handys vor allem als Einsteigerhandys. Das C 530 Slate gilt als das dünnste QWERTZ-Handy. Mit seinen 10 Millimetern ist das Messaging-Handy deutlich flacher als gängige Handys mit einem
herkömmlichen Tastenfeld. Eine so genannte QWERTZ Tastatur ist eine Tastatur, deren Layout einer deutschen Tastenfolge, also Q-W-E-R-T-Z entspricht. Eine amerikanische
Tastatur hingegen hat an der Stelle des Z das Y positioniert. Nicht zuletzt aufgrund des Tastenfeldes eignet sich dieses Handy ganz besonders, um viele Short Messages, Emails oder Instant Messages zu schreiben und zu lesen. Neben der einfachen Handhabe der Tastatur bietet sich hierfür das Display des Handys an, auf dem Inhalte gut zu erkennen und abzulesen sind. Der interne Speicher des Handys mit seinen 20 Megabyte ist relativ klein und ein Speicherkartenslot ist nicht gegeben, so dass sich der Datentransfer auf das so genannte EDGE beschränkt. Das Pantech GU 1100 hingegen ist ebenfalls ein Einsteigerhandy dank Funktionalität und Bedienerfreundlichkeit besitzt es jedoch im Gegensatz zu dem C 530 Slate weitaus mehr Extras._ Die Größe und das schnell überschaubare Menü lassen auf einen Blick erkennen, dass Einsteiger mit dem Pantech GU 1100 leichtes Spiel und darüberhinaus viel Freude haben werden. Das GU 1100 ist ein Tri-Band Handy, dessen Antenne in das Handy integriert ist. Eine Vielzahl von Farben und eine hohe Auflösung ermöglichen Inhalte auf dem Display schnell und einfach abzulesen. Sowohl eine Uhr als auch der Ladestand des Akkus können wahlweise direkt auf der Startseite angezeigt werden. Neben diversen Features, die das Telefonieren sowie das Verwalten von Daten erleichtern, wie eine komfortable Adressdatenverwaltung oder eine Sprachsteuerung, die das Handy leicht beim zum Beispiel Autofahren benutzen lässt, lassen sich viele personalisierte Einstellungen individuell vornehmen. Auch bei dem GU 1100 vereinfachen Menüführung und -aufbau sowie Displayauflösung das Verfassen und Empfangen von SMS, Emails oder MMS. MMS sind natürlich sowohl in Text als auch in Video und Audio übertragbar._ Features wie zum Beispiel Infrarotschnittstelle, Bluetooth, WAP oder USB-Schnittstelle erlauben einen schnellen und bequemen Datentransfer. Eine leicht zu handelnde integrierte Kamera macht Fotos oder nimmt Videos auf. Seit dem Jahr 2000 werden die Pantech Mobiltelefone nun schon von der Firma Pantech Curitel produziert, doch spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Handysparte erst fünf Jahre später. Der Unternehmenssitz ist in Seoul, Südkorea. Die Mobiltelefone werden überwiegend auf dem inländischen Markt vertrieben, doch auch in Deutschland finden sich genügend Abnehmer.

Pantech Mobiltelefone zeichnen sich durch ihre hohe Funktionalität aus. Damit erleichtern sie gerade Einsteigern den Umgang mit einem Handy. Das C 530 Slate und
das GU 1100 zeigen, was die Pantech Handys können.

Pantech Mobiltelefone, Pantech, Pantech Curitel, Handys, Funktionalität



Diesen Artikel bookmarken bei

YiGG

Service-Hotline

Zahlungsarten


Vorkasse · Nachnahme
Kreditkarte · Rechnung*
* mit Bonitätsprüfung

Sichere Verbindung

Versicherter Versand